ENERGIE-CHECK | ENERGIEFELDANALYSE

ENERGIEFELD / BIOFELD – WAS IST DAS?

Zahlreiche Veröffentlichungen von Wissenschaftlern aus verschiedenen Ländern bestätigen, dass jeder Organismus (menschlich, tierisch, pflanzlich) von einem leuchtenden Energiefeld oder auch “Biofeld” umgeben ist, dass messtechnisch erfasst und analysiert werden kann. Dieses vom Organismus ausgestrahlte Energiefeld hat eine holographische Struktur, ist jedoch nicht zeitlich konstant oder starr. Vielmehr ist es eine Art lebendige, sich stetig bewegende Wolke. Sie bleibt um den Organismus herum räumlich konzentriert, ist jedoch nicht durch feste Grenzen gebunden.

Biofeld nach Dr. Korotkov

Einer der intensivsten und bekanntesten Forscher auf diesem Gebiet ist Dr. Konstantin Korotkov. Abgeleitet von der seit langem bekannten Kirlianfotografie, hat er die sogenannte GDV (Gas Discharge Visualisation)-Kamera entwickelt, mit welcher der “Energiekranz” von Fingerkuppen und Handflächen fotografiert wird. Je nach körperlicher Verfassung weist er eine bestimmte Größe und Form auf. Dr. Konstantin Korotkov entdeckte, dass jedem Teil der Fingerkuppen eine bestimmte Zone des Körpers zugeordnet werden kann – ähnlich den Reflexzonen der Füße und Ohren.

In ruhigem Zustand ist das Energiefeld relativ stabil und bewegt sich nur langsam. Beginnt die Person über ein bevorstehendes Meeting nachzudenken, ändert sich sofort das leuchtende Bild. Es zittert, als ob sich eine sanfte Welle durchzieht, die alle Bereiche berührt. Diese Felder sind wie Wolken – an einem düsteren Tag sind Wolken stabil, aber auch innerhalb dieser Stabilität können wir Veränderungen erkennen. Die biologische Energie des Menschen reagiert sofort auf Gedanken, Emotionen und mentale Bilder aller Art.

Ein Mensch ist weder eine Maschine noch ein Computer oder ein chemisches Labor – er ist Gottes Schöpfung, der Gipfel der Evolution des biologischen Lebens auf der Erde.

NUTZEN EINER ENERGIEFELDANALYSE

Die (messtechnischen) Beobachtungen zum Energiestatus sind eine sehr praktische und zuverlässige Methode zur Analyse des Gesundheitszustandes einer Person. Nicht ohne Grund wird z. B. das oben genannte GDV Verfahren mittlerweile in einigen russischen Krankenhäusern verwendet, um den energetischen Zustand von Patienten vor Operationen zu testen.

Die Energiefeldanalyse hilft bei der Beurteilung des Stress- und Energieniveaus verschiedener Organe und Systeme des Körpers. Es werden die Zonen ermittelt, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, um Dysfunktionen und Krankheiten zu vermeiden. Es wird festgestellt, ob Ihre Energiereserven den alltäglichen Anforderungen noch standhalten können und welche Korrekturen ggf. notwendig sind.

ERSTGESPRÄCH UND ENERGETISCHE BERATUNG

Mit 7 STUFEN DER ENERGETIK untersuche ich im ersten Schritt, der “energetischen Beratung” Ihr Körperenergiefeld und es werden mögliche Ungleichheiten, Dysbalancen, Schwachstellen und Überreaktionen besprochen. Zumeist nutze ich für die Energiefeldanalyse meine angeborenen, hellsichtigen und hellfühligen Fähigkeiten. Für den Test von Meridianen und Chakren auf ihre Aktivitäten und Kraft verwende ich einen Biotensor.

In der Regel ergibt sich ein unmittelbarer Zusammenhang zu bestimmten Lebensumständen, Beziehungsproblemen, alten Gewohnheiten und Verhaltensmustern, Problemen im Arbeitsleben oder anderem. Diese werden vorsichtig thematisiert. Während des Gespräches beobachte ich die unmittelbaren Reaktionen Ihres Körperenergiefeldes. So lassen sich Problemursachen genau aufspüren und geeignete Lösungswege bzw. weiterführende Behandlungen erarbeiten.

Energien sind der Ursprung für Glück und Erfolg. Nutzen Sie diese Energien zur Gestaltung Ihres eigenen Lebensweges bzw. für die positive Entwicklung Ihres Unternehmens!

Gerne begleite und unterstütze ich Sie mit 7 STUFEN DER ENERGETIK auf Ihrem Weg zu mehr ENERGIE.

Ihre Tanja von 7 STUFEN DER ENERGETIK